Referenz - K.E.M. Montage GmbH

IT-Infrastruktur (Storage, Windows Server, Linux Server, Backup / Recovery) & IT-Wartung

Affiris AG logo referenz

Das Unternehmen

Das Wiener Biotech Unternehmen AFFiRiS entwickelt Erfolg versprechende Impfstoffe für schwerwiegende Krankheiten wie z.B. Alzheimer, Atheriosklerose, Parkinson, Diabetes. Rund 100 Mitarbeiter arbeiten am Campus Vienna Biocenter daran, weit verbreitete medizinische Probleme zu lösen.

Die Aufgabenstellung

Die Übernahme der sehr komplexen und umfangreichen IT-Infrastruktur des Kunden war aufgrund der fehlenden oder extrem veralteten Dokumentation eine besondere Herausforderung. Grundlegende Services waren nicht optimal konfiguriert und haben den Mitarbeitern des Kunden die tägliche Arbeit erschwert.

Die Schwerpunkte für die an uns gestellten Anforderungen lagen daher bei:

  • Erneuerung und Konsolidierung der vorhandenen, wartungsintensiven IT-Infrastruktur des Kunden
  • Lösungen für eine höhere Stabilität und Ausfallsicherheit der EDV-Systeme
  • Erhaltung der Funktionen der bisher eingesetzten Technologien (Windows Domain Services, SQL-Server,…) sowie der eingesetzten Business Software

Die Lösung

  • Hochverfügbare Coreswitch Implementierung, gestützt auf Cisco Flexstacking
  • Citrix XenServer Installation
  • MS SQL Server Installation
  • Das Einrichten einer neuen Windows Domäne
  • Migration von Exchange- und Domain-Services
  • Migration der Fileservices sowie aller Daten
  • Betreuung Alfresco DMS System
  • Monitoring-Implementierung
  • Umstellung aller Clients auf Windows 7
  • Migration von Antivirus-Services
  • Migration von Business Software (Navision Dynamics, Elba, IBM SPSS)
  • Implementierung einer neuen Backup-Lösung
  • Implementierung einer auf NetApp und Citrix basierenden Performance Snapshot-Technologie für sekundenschnelle Backups und Recoveries ohne Performanceeinbußen
  • Anschaffung einer neuen IT-Infrastruktur
  • Hardware Einkauf und Installation (NetApp SAN, IBM-Sever)

 

Starke Leistungen - kurz & bündig

  • Cisco
  • Citrix XenServer
  • HP Tape Libraries
  • IBM-Server
  • Microsoft Exchange Server
  • Microsoft SQL Server
  • Microsoft Windows Server
  • NetApp
  • Red Hat Enterprise Server
  • Remote Desktop Services
  • Symantec Backup Excec
  • Windows 7
  • Windows Domain-Services

Ergebnisse

Die EDV-Systeme wurden auf den neuesten Stand gebracht und eine neu aufgebaute IT-Infrastruktur bereitgestellt. Diese Maßnahmen in Verbindung mit der richtigen System-Konfiguration ermöglichen einen stabilen und beinahe wartungsfreien Betrieb. Die Netzwerk-Infrastruktur wurde mit neuen Cisco Switches für ein eigenes iSCSi Storage-Netzwerk ausgestattet. Zusätzlich wurde die Backup-Infrastruktur auf den aktuellen Stand der Technik gebracht und die aktuelle Version von Symantec Backup Excec implementiert.

Bei der Aktualisierung der veralteten Windows Clients auf ein stabiles Windows Betriebssystem wurde größter Wert darauf gelegt, den täglichen Betrieb, bzw. die Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit so wenig wie möglich zu beeinflussen.

Zur Produktseite ...