Ende des Supports von Office 2010

Fast alle Microsoft-Produkte haben einen Support-Lebenszyklus – so auch Office 2010. Dieser beträgt ab dem Datum der Erstveröffentlichung des Produkts 10 Jahre. Der Support für Office 2010 wird daher am 13. Oktober 2020 eingestellt. Um Sicherheitsrisiken und andere Nachteile in großen und mittleren Unternehmen zu vermeiden sollten diese bereits jetzt Updates und sämtliche damit zusammenhängede Prozesse planen. „Denn derartig wichtige Produkte ohne Support laufen zu lassen, oder überhastet und chaotisch upzudaten, kann zu unerwarteten Kosten und Nachteilen führen“, weiß Marco Gschaider, CIO bei Iphos IT Solutions GmbH. Nachfolgend zeigen wir Ihnen was das Support-Ende bedeutet, welche Alternativen es gibt und worauf Sie achten müssen.

 

Das bedeutet das Ende des Supports von Office 2010

Ab dem 13. Oktober 2020 wird Microsoft folgende Leistungen für Office 2010 Produkte nicht mehr zu Verfügung stellen:

  • Technischer Support
  • Softwareupdates für bekannte Probleme & Fehlerbehebungen
  • Sicherheitsupdates für bekannte Sicherheitsrisiken
  • Via Online-Aktualisierung eingespielte Produktverbesserungen

Zu beachten gilt, dass der erweiterte Support für Server an einem anderen Datum als dem 13. Oktober 2020 enden kann.

Das sind Ihre Optionen

Folgende Optionen haben Sie, um sich auf das Ende des Supports vorzubereiten:

  • Office 365: Aktualisieren Sie auf Office 365. Eine Möglichkeit ist Office 365 ProPlus. Das ist die Abonnementversion von Office, die mit den meisten Office 365-Unternehmensplänen geliefert werden.
  • Unterstütztes Office: Aktualisieren Sie auf eine unterstützte Version von Office wie zum Beispiel Office 2019. Dieses wird als Einmalkauf angeboten und ist als Einzellizenz für einzelne Computer erhältlich. Ein großer Unterschied zwischen Office 365 ProPlus und Office 2019 ist, dass Office 365 regelmäßig mit neuen Funktionen aktualisiert wird, während Office 2019 die gleichen Funktionen wie bei der Veröffentlichung hat.
  • Alternativsoftware: Führen Sie Alterantivsoftware ein, wie etwa Open Office. Zu beachten gilt dabei, dass die Sicherheit und Leistung derartiger Alterantivsoftware je nach Einsatzbereich eingeschränkt sein kann (Microsoft Office ist sehr umfangreich), sich im Unternehmenskontext weniger gut eignet, oder sich diverse Kompatibilitätsprobleme mit bereits im Einsatz befindlicher Drittsoftware (z.B. Schnittstellen, eigens entwickelte Plugins, etc.) ergeben.

Office 365 und Office 365 ProPlus

Office 365 bietet Abonnement Pläne, die den Zugriff auf Office-Anwendungen und andere Cloud-Services wie Skype for Business, Exchange Online und OneDrive for Business beinhalten. Office 365 ProPlus ist die Version von Office, die mit den meisten Office 365-Unternehmensplänen geliefert wird. Office 365 ProPlus enthält die Vollversion von Word, PowerPoint, Excel, Outlook, OneNote, Publisher, Access und Skype for Business, die auf Ihren Client-Computer installiert sind.

Im Gegensatz zu Office 2010 verwendet Office 365 ProPlus ein benutzerbasiertes Lizenzmodell, das es ermöglicht, Office auf bis zu 5 PCs oder Macs und auf ihren mobilen Geräten zu installieren. Es gibt auch Unterschiede in der Art und Weise, wie Sie Office 365 ProPlus im Vergleich zu Office 2010 bereitstellen, lizenzieren und aktivieren.

Da Office 365 ProPlus mit den meisten Office 365-Plänen für Unternehmen geliefert wird, sollten Sie Ihre aktuellen Office 365-Funktionen im Rahmen der Planung eines Upgrades auf Office 365 ProPlus überprüfen. Bevor Sie beispielsweise Office 365 ProPlus bereitstellen, sollten Sie sicherstellen, dass alle Ihre Benutzer über Office 365-Konten und –Lizenzen verfügen.

Office 365

Insbesondere folgende Vorteile treten bei Office 365 hervor:

  • Sicheres und effektives Arbeitsumfeld für Angestellte
  • Arbeitshilfe für eine bessere Gemeinschaftsarbeit im Team
  • Daten in Echtzeit erstellen, bearbeiten und mit anderen teilen
  • Simple Bereitstellung und Verwaltung von Geräten und Anwendungen
  • Alle neuen Office- und Windows-Funktionen, Anwendungen und Weiterentwicklungen
  • Eingefügte Sicherheitsfunktionen zum Schutz Ihrer Organisation vor Bedrohungen wie Malware, Phishing, Ransomware und anderen Angriffen
  • Sicherer Schutz Ihrer Geschäftsinformationen und Daten
  • Softwarepakete: Word, PowerPoint, Excel, Access, Outlook, OneDrive, OneNote, SharePoint, Microsoft Teams, Yammer

Office 365 ProPlus

  • Die Office 365 ProPlus oder Office-Dauerlizenz im Mainstream-Support ist für die Verbindung mit den Office 365-Diensten erforderlich
  • Betrifft nur geschäftliche Services von Office 365
  • Die Vorlaufs Zeit beträgt über drei Jahre
  • Zwei Updates pro Jahr
  • 18 Monate Support
  • System-Center Configuration-Manager Support
  • Zusätzliche Softwarepakete zu Office 365: Publisher, InfoPath, Lync

Möchten Sie ein Angebot erhalten?

Dann informieren Sie uns über Ihre Anforderungen, schildern uns Ihre Ideen und einer unserer Mitarbeiter führt mit Ihnen eine Erstberatung durch.

Danach legen wir Ihnen ein Grobkonzept und ein unverbindliches detailliert aufgeschlüsseltes Kostenangebot vor.

Tel: +43 1 8698400

E-Mail: office@iphos.com

1 + 2 =

Unternehmen

Ein starkes internationales Unternehmen – für die besten IT Lösungen. Iphos IT Solutions bietet seinen Kunden einen Full Service in den Bereichen EDV / IT / ITSM, Softwareentwicklung & Web. – Schneller, kosteneffizienter & kompetenter.

IT-Infrastruktur

Als ganzheitlicher & nachhaltiger Dienstleister bieten wir top EDV Lösungen für Wartung, Consulting, Netzwerke, Exchange-, Linux- & Windows Server, u.v.m.

Softwareentwicklung

State-of-the-Art Softwareentwicklung aus Wien: wir arbeiten als nachhaltige & ganzheitliche IT Firma an Ihrer besten individuellen Lösung in den Bereichen Applikationsentwicklung, mobile Softwareentwicklung, Interfaceentwicklung & Datenbankentwicklung.

Webentwicklung

Webentwicklung neu gedacht: Wir entwickeln Intranets & Extranets, Websites, E-Commerce, Online-Tarifrechner, Newsletter-Systeme & bieten klassische Dienstleistungen wie SEO, SEM, etc. Damit Ihr Business besser läuft.

Iphos IT Solutions GmbH

+43 (0)1 869 84 00

Arndtstrasse 89 / Top 22 1120 Wien, Österreich